كا: الفرق بين النسختين

تم إضافة 1٬602 بايت ، ‏ قبل 6 سنوات
: ''K3''
:'''كا '''
 
== التفرقة بين الروح والنفس ==
 
اعتقد المصري القديم في ثلاثة أنواع من الأرواح تشترك مع الجسد في تكوين الإنسان : الكا و [[با (أساطير فرعونية|البا]] و [[آخ (أساطير فرعونية)|الآخ]] .
Beim Ach handelt es sich um eine Existenzform, die erst nach dem Tod durch entsprechende Bemühungen erlangt wird, indem der Tote sich die Ach-Kraft aneignet und dadurch zum Ach wird. Im Unterschied dazu sind Ba und Ka [[Freiseele]]n, die den Menschen schon auf seinem Lebensweg begleiten. Nach seinem Tod treten sie für die Hinterbliebenen als zentrale Elemente des Totenglaubens und der Totenfürsorge in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit. Da Ka und Ba klar unterschieden werden und stets unabhängig voneinander existieren, ist die mitunter vorkommende Bezeichnung „Seelenteile“ nicht hilfreich; von einer aus Ka und Ba zusammengesetzten Gesamtseele ist nämlich nicht die Rede. Eher kann man Ka und Ba unter Einbeziehung des lebenden bzw. toten Körpers als Aspekte der Person bezeichnen, denn die Ägypter glaubten an eine nach dem Tod fortdauernde Verbindung des Körpers mit den unterschiedlichen Aspekten des seelischen Bereichs des Verstorbenen. In der Epoche des [[Altes Reich (Ägypten)|Alten Reichs]], als der Ba anscheinend noch den Königen vorbehalten war, konzentrierte sich die Totenfürsorge der Privatleute auf den Ka. Der Ka war somit die älteste Vorstellung der Ägypter von der menschlichen Seele. Bildlich dargestellt wurde allerdings nur der Ka des Königs.
 
 
==اقرأ أيضا==
71٬117

تعديل